MABI Boutique, CH-Zürich

Konzept, Planung, Realisation einer Brautmoden Boutique 

Die modebewusste Braut, die auf der Suche nach Kleidern von Modedesignern wie Chana Marelus
oder Viktor & Rolf ist, die es sonst nirgends in der Schweiz gibt, wird in dieser von Studio Gessaga gestalteten Boutique fündig. Jeweils exklusiv für Privattermine geöffnet, steht hier der Umkleidebereich mit seinem tiefblauen Samtvorhang im Mittelpunkt. Von der Decke hängen die einzigartigen Kleider verteilt über den fliessenden Raum, dessen grafisches Wandmotiv an einen geworfenen Brautstrauss erinnert und zusammen mit Decke und Wand im matten Malventon als verbindendes Raumelement dient. Die für die Boutique entworfenen Pendelleuchten kreiieren die Atmosphäre des „Petit Salon“ und
ziehen besonders bei Einbruch der Dunkelheit die Passanten durch die grosse Fensterfront zur Strasse hin in ihren Bann.

Fotos: Pierre Kellenberger